Rolle oben
1942 Lutz R. Ketscher in Gera geboren
<<< zurück zur Chronik

Zum Werdegang des Geraer Künstlers

In den Jahren 1965-1978 war er freiberuflich als Maler/Grafiker in Gera und bis 1989 Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR.
 
Zwischen 1978 und 1989 war er wiederum freiberuflich in Lückenmühle/Thüringen tätig und wurde im Jahr 1989 aus der DDR "ausgebürgert". 1990-91 erolgte dann seine Übersiedlung nach Hof und in den Jahren 1990 bis 1997 war er Mitglied im BBK Oberfranken. Seit 1991 ist er freiberuflich in Schwarzenbach/Saale tätig. 
 
Preise und Auszeichnungen
 
1971 
Internationale Buchkunstausstellung (IBA) Leipzig (Anerkennungspreis für Exlibris)
 
1975 
Kunstpreis Gera
 
1978 
Wettbewerb "Kleist-Portrait" der Gedenkstätte Frankfurt/Oder (1. Preis);
Kunstpreis Freier Deutscher Gewerkschaftsbund (FDGB) der DDR;
"100 ausgewählte Grafiken", Berlin (Ost) und andere Städte in der DDR (Anerkennungspreis)
 
 
Arbeiten im öffentlichen Raum und öffentlichen Besitz

Arbeiten im öffentlichen Raum

Gera, Kultur- und Kongresszentrum, Wandgestaltung "Musen"
Gera-Lusan, Nordfassade Schulgebäude, Emaille-Wandbild "Macht des Wissens"
Jena, Uni Klinikum, Innere Medizin, Tafeln "Hippokrates"
Nürnberg, Gewerkschaftshaus der IG Metall Bau Holz, Wand- und Innengestaltung 
 
Arbeiten im öffentlichen Besitz

Berlin, Kupferstichkabinett
Chemnitz, Kunstsammlungen, Grafikkabinett
Dresden, Staatliche Kunstsammlungen, Kupferstich-Kabinett
Frankfurt/Oder, Museum Junge Kunst
Gera, Staatliche Kunstsammlung, Orangerie
Halle, Galerie Moritzburg
Jena, Stadtmuseum
München, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Verkehr und Technologie
Stadt Schleiz
Stadt Schwarzenbach/Saale
Weimar, Schloßmuseum, Kunstsammlungen
Wittenberg, Lutherhalle 

Einzelausstellungen in einer Auswahl

1975
Kulturbundgalerie, Klub der Intelligenz, Leipzig;
Graphikkabinett, Sommerpalais, Greiz;
Galerie Kunstkabinett, Erfurt
 
1979 
Galerie erph, Erfurt
 
1982 
Galerie Saalfeld
 
1985 
Galerie am Markt, Gera
 
1990 
Galerie Rutzmoser, München
 
1991 
Galerie Kowalski, Landshut
 
1995 
Galeriehaus Weinelt, Hof
 
2000 
Kunstverein Hof
 
2002 
Saale-Galerie, Saalfeld
 
Ausstellungsbeteiligungen gab es aber auch im In- und Ausland für den Geraer Künstler.

<<< zurück zur Chronik
Rolle unten
Tintenglas mit Feder
 
 
18.01.2015
77 neue Artikel